Home Sport Derrick Henrys Tage in Tennessee sind vorbei

Derrick Henrys Tage in Tennessee sind vorbei

von NFI Redaktion

Bild für den Artikel mit dem Titel Derrick Henry hat seine Zukunft nach Tennessees Sieg über Jacksonville so gut wie bestätigt

Foto: Wesley Hitt (Getty Images)


Der Running Back der Titans, Derrick Henry, kam 2016 als Zweitrunden-Pick nach Tennessee, nachdem er eine unglaubliche Karriere als Spieler von Nick Saban in Alabama hinter sich hatte. Henry hat in fünf seiner acht Saisons mit dem Team die 1.000-Yards-Marke überschritten und ist der achte Spieler in der NFL-Geschichte, der in einer Saison mehr als 2.000 Yards gelaufen ist. Doch trotz all der Auszeichnungen in seinem Lebenslauf müssen alle guten Dinge ein Ende haben. Es sieht so aus, als wäre Henry in Nashville am Ende seiner Karriere angekommen.

„Vielen Dank für die großartigsten acht Jahre meines Lebens.“ – Derrick Henry

Wir haben die Gerüchte die ganze Saison über gehört und vor ein paar Monaten war sogar die Rede davon, dass Teams möglicherweise Schlange stehen würden, um einen Wechsel für Henry zum Handelsschluss vorzunehmen. Offensichtlich kam und ging diese Frist ohne einen Deal mit Henry, aber nach dem herzlichen Abschied am Sonntag fühlt es sich an, als ob in Tennessee das Unvermeidliche passieren würde.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.