Home Sport Der Star aus Illinois wirft Terrence Shannon Jr. einen Vergewaltigungsvorwurf vor

Der Star aus Illinois wirft Terrence Shannon Jr. einen Vergewaltigungsvorwurf vor

von NFI Redaktion

Terrence Shannon Jr.

Terrence Shannon Jr.
Foto: Getty Images


Terrence Shannon Jr., der Basketballwächter von Illinois, wurde in Douglas County, Kansas, wegen mutmaßlicher Vergewaltigung angeklagt. Der Vorfall soll im September passiert sein, als die Footballmannschaft von Illinois zu einem Spiel in der Stadt war.

Er wurde sofort von allen schulischen Aktivitäten suspendiert, wie am Donnerstag angekündigt.

Die Universität und die DIA haben betont, dass sie sexuelles Fehlverhalten nicht tolerieren, und gleichzeitig gewährt die DIA-Richtlinie studentischen Sportlern ein angemessenes Maß an ordnungsgemäßem Verfahren, basierend auf der Art und Schwere der Vorwürfe, sagte Sportdirektor Josh Whitman in einer Stellungnahme.

Shannon reiste zurück nach Kansas, nachdem der Haftbefehl gegen ihn ausgestellt worden war, und kehrte dann nach Hinterlegung einer Kaution nach Illinois zurück. Illinois gab an, nicht über genügend Beweise oder Informationen zu verfügen, um Maßnahmen zu ergreifen.

Bisher hat Shannon in dieser Saison durchschnittlich 33 Minuten und 21,7 Punkte pro Spiel erzielt (zweite in den Big 10) und 4,5 Rebounds. Nach der Saison 2021–2022 wechselte er von Texas Tech nach Illinois. Seine Suspendierung ist derzeit auf unbestimmte Zeit.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.