Home Liebe Den Stillstand in dieser Weihnachtszeit überwinden

Den Stillstand in dieser Weihnachtszeit überwinden

von NFI Redaktion

Es ist nicht der gewöhnliche Verkehrsstau, von dem ich hier spreche. Ich meine den emotionalen Stillstand, der in Beziehungen auftreten kann und oft Frustration und Hilflosigkeit mit sich bringt. Die Weihnachtszeit ist eine gute Gelegenheit, um festgefahrene Probleme in Ihrer Beziehung anzugehen und zu lösen.

In seinem Bestseller-Buch „Die sieben Prinzipien für eine funktionierende Ehe“ weist Dr. Gottman darauf hin, dass 69 % der Konflikte in Beziehungen um unlösbare Probleme kreisen. Diese Probleme wären auch vorhanden, wenn Sie jemand anderen geheiratet hätten – sie wären nur anders.

Ein Beziehungsstau tritt auf, wenn Konflikte in der Partnerschaft nicht gelöst werden können und beide Partner nicht wissen, wie es weitergehen soll. Dieser Stillstand kann bei jedem Thema auftreten und führt oft zu weiteren festgefahrenen Situationen.

Der Stillstand ist schwierig, weil er oft unsere tiefsten Wünsche und Emotionen blockiert. Paare können in Bezug auf Erziehung, Glauben oder berufliche Veränderungen feststecken. Das Überwinden des Stillstands in der Weihnachtszeit ist das beste Geschenk, das Sie Ihrer Beziehung machen können.

Was tun, wenn Sie das Gefühl haben, festzustecken?

Ironischerweise bietet der Stillstand die Möglichkeit, seinen Partner besser kennenzulernen und ihm näher zu kommen. Hier sind einige Übungen, die Ihnen helfen können, aus dem Stillstand herauszukommen.

1. Empathie zeigen
Fragen Sie nach den Gründen für die Standpunkte Ihres Partners. Hinter deren Wünschen steckt oft eine Geschichte. Finden Sie diese heraus, hören Sie aufmerksam zu und zeigen Sie Mitgefühl.

2. Respekt zeigen
Sie müssen die Perspektive Ihres Partners nicht verstehen oder zustimmen, aber es ist wichtig, diese zu akzeptieren. Respektieren Sie die Sichtweise Ihres Partners, um weitere Diskussionen zu ermöglichen.

3. Vorübergehende Kompromisse eingehen
Laut Dr. Gottman ist es nicht notwendig, das Problem zu lösen. Akzeptieren Sie, dass gewisse Themen nie endgültig geklärt werden. Finden Sie vorübergehende Kompromisse, um gemeinsame Lösungen zu finden.

4. Erinnern Sie sich an die Anfangszeit
Erinnern Sie sich an den Anfang Ihrer Beziehung und feiern Sie die Einzigartigkeit Ihres Partners. Seien Sie offen für Vorschläge und zeigen Sie sich zugänglich.

Einen Kompromiss finden

Unlösbare Probleme sind unvermeidlich, da Menschen sich im Laufe der Zeit verändern. Es gehört dazu, mit einem Partner unlösbarer Probleme zu haben. Ein guter Kompromiss erfordert Selbstachtung und Respekt. Es geht darum, Gemeinsamkeiten zu finden, auch wenn unterschiedliche Ansichten bestehen.

Sie müssen nicht Ihre Meinung ändern, sondern lernen, nett zueinander zu sein und Platz für Wachstum zu lassen. Die Alternative dazu bedeutet, lange im Stillstand zu verharren.

Den Stillstand überwinden

Denken Sie daran, dass Sie und Ihr Partner in der Beziehung wachsen möchten. Geben Sie sich während der Feiertage gegenseitig Raum, um glücklich zu sein. Dadurch wird Ihre Bindung gestärkt und neue Leidenschaft und Freundschaft entstehen.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.