Home Sport Chicago Bears tragen Retro-Uniformen von 1936 gegen die Arizona Cardinals – SportsLogos.Net News

Chicago Bears tragen Retro-Uniformen von 1936 gegen die Arizona Cardinals – SportsLogos.Net News

von NFI Redaktion
Foto mit freundlicher Genehmigung von @ChicagoBears auf Twitter.

Die Chicago Bears werden ihre Retro-Trikots von 1936 beim Spiel am Sonntag gegen die Arizona Cardinals (16:25 Uhr ET auf FOX) tragen. Dieses Duell ist besonders passend, da beide Franchises in dieser Saison im Wrigley Field gespielt haben.

Die Uniformen wurden im Rahmen der 100. Saisonfeier der Bears im Jahr 2019 eingeführt. Sie bestehen aus dunkelblauen Helmen mit modifiziertem Flügeldesign, weißen Trikots mit abwechselnden Streifen an Ärmeln und Schultern, dunkelblauen Hosen und gestreiften Socken.

Chicago hat eine Bilanz von 4:2 in den Retro-Trikots und sie wurden bisher nur auf dem Soldier Field getragen. Ursprünglich trugen sie einen Aufnäher der 100. Saison auf der linken Schulter. Die Bears waren auch das einzige Team, das in diesem Jahr nicht das 100-jährige Jubiläumsschild der NFL am Kragen trug.

Seitdem hat das Team einen orangefarbenen Ersatzhelm hinzugefügt, der mit den orangefarbenen Ersatztrikots und weißen Hosen kombiniert wird. Daher werden die Retro-Trikots nur noch einmal pro Jahr gespielt, nachdem sie in ihrer Debütsaison zweimal getragen wurden.

Die Cardinals hingegen werden mit ihren üblichen Heimtrikots aus weißen Helmen, roten Trikots und roten Hosen kontern. In dieser Saison haben sie eine Bilanz von 2-3 in dieser Kombination, ihre erste seit der Vorstellung im April zusammen mit neuen weißen Straßen- und schwarzen Alternativtrikots.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.