Home Sport Carson Briere erhält Bewährung, weil er den Rollstuhl die Bartreppe hinuntergeschoben hat

Carson Briere erhält Bewährung, weil er den Rollstuhl die Bartreppe hinuntergeschoben hat

von NFI Redaktion



Erie County Bezirksstaatsanwaltschaft genehmigt Beschleunigte Verwahrungsentscheidung für Carson Briere und Patrick Carrozzi

Aktualisiert am 21. Dezember 2023: Die Bezirksstaatsanwaltschaft von Erie County genehmigte die Anträge von Carson Briere, dem Sohn von Daniel Briere, GM der Philadelphia Flyers, und Patrick Carrozzi auf Accelerated Rehabilitative Disposition, ein spezielles Programm für gewaltfreie Ersttäter. Sie erhalten beide eine 15-monatige Bewährungsstrafe, ihre Anklage wird fallengelassen und ihre Akten werden gelöscht, wenn sie es erfolgreich abschließen. [Update March 2023]: Eine Frau hat sich auf Twitter gemeldet und sich als Besitzerin des Rollstuhls identifiziert, der (aus unerklärlichen Gründen) von drei studentischen Sportlern aus Mercyhurst, darunter Carson Briere, die Treppe hinuntergeschoben wurde, wurde von der Schule suspendiert. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Geschichte belief sich der GoFundMe-Betrag zur Finanzierung des Kaufs eines neuen Rollstuhls für Sydney auf über 8.800 US-Dollar.

Die schlimmsten Sportmomente der Woche

Gestern begann auf Twitter ein Tweet zu kursieren, der angeblich den Eishockeyspieler Mercyhurst zeigte Carson Brière und einen weiteren unbekannten Mann, der unerklärlicherweise einen leeren Rollstuhl die Treppe hinunter in Sullivan’s Pub in Erie, Pennsylvania warf. Sekunden später, während der Rollstuhl eine Etage tiefer umkippte, schlenderten beide Männer lässig in die Kneipe, so lässig, als hätten sie einen roten Solo-Becher in den Müll geworfen, anstatt jemandem den Zugang zur Welt eine Treppe hinunterzuwerfen. Deadspin wandte sich gestern Abend an die Sportabteilung von Mercyhurst, erhielt jedoch keine Antwort. Heute Morgen gab die Schule eine Erklärung heraus, in der sie nahezu bestätigte, dass es sich bei einem der Männer um Brére handelte.

Die Schule führt Ermittlungen durch. Deadspin wandte sich an die Polizei von Erie, um herauszufinden, ob sie die Angelegenheit ebenfalls untersuchte, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatten wir keine Antwort erhalten. [Update]: Nachdem diese Geschichte veröffentlicht wurde, wandte sich Dan Spizarney, Leiter der Polizeibehörde der Stadt Erie, mit der folgenden Erklärung an Deadspin: „Wir sind uns des Vorfalls bewusst, es wurde kürzlich ein Bericht erstellt, wir haben eine Untersuchung eingeleitet, aber Zum jetzigen Zeitpunkt können wir keine weiteren Kommentare abgeben.“

Wir werden diese Geschichte weiterhin aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind oder sich jemand für einen Kommentar entscheidet.

[Update]: Carson Brière gab zu, dass er den Rollstuhl geschoben hatte, und gab gegenüber TMZ Sports eine Erklärung ab: „Es gibt keine Entschuldigung für meine Handlungen“, sagte er der Verkaufsstelle. „Und ich werde alles tun, was ich kann, um diesen schwerwiegenden Mangel an Urteilsvermögen auszugleichen.“

Als Brière zugibt, dass ihm sein Verhalten „zutiefst leid tut“. Sein Vater hatte laut TMZ folgendes zu sagen: „Sie sind unentschuldbar und stehen völlig im Widerspruch zu den Werten unserer Familie, Menschen mit Respekt zu behandeln.“ Carson tut es sehr leid und übernimmt die volle Verantwortung für sein Verhalten.“

[Update]: Brére und zwei weitere studentische Sportler wurden suspendiert.


Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.