Home Sport CanPLs Pacific FC-Teams unterstützen mit indigenen Künstlern für das alternative Trikot 2024 – SportsLogos.Net News

CanPLs Pacific FC-Teams unterstützen mit indigenen Künstlern für das alternative Trikot 2024 – SportsLogos.Net News

von NFI Redaktion

Nach einer äußerst erfolgreichen Zusammenarbeit mit Maynard Johnny Jr. für ihr Auswechseltrikot 2022, arbeitet der kanadische Premier-League-Klub Pacific FC erneut mit dem Coast-Salish-Künstler zusammen, um ein neues Ausweichtrikot für 2024 zu entwerfen.

Der in Victoria, BC ansässige Verein enthüllte die Trikots am Donnerstag, dem 21. März, auf seiner Website und in den sozialen Medien. Das Trikot zeigt verschiedene Darstellungen eines Lachses, der „ein Symbol für die Widerstandsfähigkeit und Ausdauer ist, die auf der weiteren Reise zur Wahrheit erforderlich sind, um Versöhnung für indigene Völker in Kanada zu schaffen.“

„Der Lachs steht für Widerstandsfähigkeit und erinnert mich an die indigenen Völker, die die Unterdrückung in Kanada überlebt haben“, sagte Johnny in einer Pressemitteilung. „Dieses Trikot wird bei den Kanadiern Bewusstsein schaffen und Fragen darüber aufwerfen, wie wir in Zukunft eine positive Veränderung herbeiführen und unsere Jugend inspirieren können.“

Das Trikot ist überwiegend weiß, mit zwei großen Lachsfarben auf der Vorderseite in den Grundfarben Blaugrün und Lila von Pacific FC. Weitere kleinere Lachse erscheinen auf der Vorderseite in einem Ton-in-Ton-Muster.

Foto: Sheldon Mack / Pacific FC

Das Lachsmuster setzt sich auf den Raglanärmeln fort, dort sind sie jedoch in den Farben Blaugrün und Lila gehalten. Der Kragen und die Ärmelbündchen sind weiß mit dünnen blaugrünen und violetten Streifen in der Mitte.

„Unser Auftrag als Verein besteht darin, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre eigene blühende Zukunft zu gestalten“, sagte Paul Beirne, Geschäftsführer von Pacific FC, in der Pressemitteilung des Vereins. „Dieses Trikot stellt unser Engagement dar, unsere Plattform zu nutzen, um auf eine bessere Zukunft für indigene Jugendliche in unserer Gemeinschaft hinzuarbeiten.“

Für jedes verkaufte alternative Trikot spenden Pacific FC und Johnny – dessen traditioneller Name Thii Hayqwtun ist – 20 US-Dollar an indigene Gemeinschaftsorganisationen auf Vancouver Island wie Hope and Health und die Indian Residential School Survivors Society.

Pacific FC eröffnet seine CanPL-Saison 2024 zu Hause gegen HFX Wanderers FC am Samstag, den 13. April. Sie werden die neuen alternativen Trikots wahrscheinlich in ihrem ersten Auswärtsspiel vorstellen, das am Sonntag, den 28. April, stattfindet, wenn sie nach Calgary reisen, um gegen Cavalry FC anzutreten.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.