Home Sport Bills-Dolphins ist der perfekte Abschluss der regulären NFL-Saison

Bills-Dolphins ist der perfekte Abschluss der regulären NFL-Saison

von NFI Redaktion

Die NFL verdient Anerkennung. Die Liga hat offensichtlich diverse und talentierte Autoren engagiert, um die Handlungsstränge der Staffel zu gestalten. Das Finale der 18. Woche am Sonntag zwischen den Buffalo Bills und den Miami Dolphins wird ein epischer Genre-Kampf zum Saisonende sein, der unterschiedlicher nicht sein könnte. Sogar ein Kamerateam begleitete die Dolphins und dokumentierte ihre Heldentaten.

Miami ist wie ein Team aus einem Superhelden-Universum, während die Dolphins auch anfällig für Fehltritte sind. Spieler wie Tyreek Hill, Raheem Mostert und Jaylen Waddle wirken geradezu übermenschlich. Die Teambuilding-Fähigkeiten von General Manager Chris Grier verdienen Anerkennung, genauso wie die Spielbegabung von Trainer Mike McDaniel.

Die Dolphins führen die Liga im Scoring an, aber ihre Schwächen kommen gegen starke Gegner zum Vorschein. Gegen die Top-Teams auf ihrem Spielplan erzielten sie durchschnittlich 12 Punkte weniger pro Spiel und hatten nur einen Sieg in fünf Spielen gegen diese Mannschaften. Dies lässt Zweifel an ihrer Leistungsfähigkeit aufkommen.

Miamis Absturz von der AFC-Spitze ist vergleichbar mit dem Rückgang des MCU aufgrund schlechter Spezialeffekte und oberflächlicher Handlungsstränge. Die Dolphins haben das Potenzial, sich zu verbessern, aber es wird ein harter Kampf für sie sein.

Die NFL steht ein spannendes Saisonfinale bevor, besonders das Spiel zwischen den Buffalo Bills und den Miami Dolphins. Es könnte das Schicksal einiger Teams entscheiden und spannende Wendungen enthalten.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.