Home Medizin Behandlungen für mittelschwere bis schwere COPD

Behandlungen für mittelschwere bis schwere COPD

von NFI Redaktion

Es gibt keine Heilung für COPD, aber es gibt Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um aktiv zu bleiben, leichter zu atmen und länger zu leben, auch wenn Ihre Erkrankung fortgeschritten ist. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Behandlungsmöglichkeiten wie Medikamente, Lungenrehabilitation, Sauerstofftherapie und Lebensstiländerungen. Vermeiden Sie Rauchen, halten Sie sich von Lungenreizstoffen fern, ernähren Sie sich gesund, bleiben Sie aktiv und lassen Sie sich impfen.

Je nach Ihren Symptomen können Medikamente wie Bronchodilatatoren, Kombinationstherapien, Antibiotika und andere Medikamente verwendet werden. Lungenrehabilitation ist ein medizinisch verordnetes Trainingsprogramm, das Ihnen helfen kann, besser zu atmen und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Sauerstofftherapie kann ebenfalls hilfreich sein, insbesondere bei niedrigem Sauerstoffgehalt im Blut.

In einigen Fällen kann eine Lungenoperation erforderlich sein, um die Atmung zu erleichtern. Fragen Sie auch nach klinischen Studien, um über neue Behandlungsmöglichkeiten informiert zu bleiben. Seien Sie vorsichtig bei kommerziell beworbenen Behandlungen wie Stammzelltherapien, da sie keinen nachgewiesenen Nutzen haben können.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.