Home Gesundheit Authentisches Spaghettisauce-Rezept (frische oder eingemachte Tomaten)

Authentisches Spaghettisauce-Rezept (frische oder eingemachte Tomaten)

von NFI Redaktion

In unserer Familie hat authentisches italienisches Essen eine lange Tradition. Im Laufe der Jahre habe ich viele gesunde Variationen unserer italienischen Lieblingsgerichte entwickelt, die zu unserem Lebensstil passen. Eines meiner köstlichsten Rezepte ist eine hausgemachte Spaghettisauce, die perfekt zu Reisnudeln, Zucchininudeln und natürlich zu hausgemachten Fleischbällchen passt.

Ich wurde vor Jahren in das beste Spaghettisaucenrezept meiner Nonna eingeweiht, das aus Tomatensauce aus der Dose und gewürfelten Tomaten besteht. Ich habe dann begonnen, das Rezept mit frischen Tomaten nachzuahmen, da wir reichlich davon aus unserem Garten hatten, und habe mir meine eigene Nudelsaucenvariation ausgedacht. Diese eignet sich perfekt für hausgemachte „Spaghetti“ und Fleischbällchen, besonders mit etwas Parmesankäse.

Heute teile ich meine Variationen von beiden Rezepten: eins für frische Tomaten und das andere für Tomaten aus der Dose. Ich koche die Sauce gerne auf dem Herd, aber sie kann auch in einem Crockpot oder Slow Cooker köcheln. Das spart Zeit und sorgt für ein leckeres Abendessen unter der Woche. Außerdem schmeckt sie viel besser als Soße aus dem Glas.

Die Spaghettisauce mit frischen Tomaten enthält authentische Tomaten-Marinara-Sauce, frischen Basilikum und Knoblauch. Sie kann frisch serviert werden oder bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Für eine schnellere Variante erhalten Sie mit dem 30-minütigen Rezept für hausgemachte Spaghettisauce mit Tomatenkonserven fast genauso gutes Ergebnis. Dieses Rezept eignet sich perfekt für geschäftige Abende, an denen Sie nicht viel Zeit haben, um zuzubereiten.

Sie können leicht eine große Menge dieser Saucen zubereiten und für die spätere Verwendung aufbewahren. Das Einmachen oder Einfrieren sind beide gute Optionen, um sie länger haltbar zu machen.

Probieren Sie diese hausgemachten Saucen in verschiedenen Rezepten aus. Sie passen perfekt zu italienischer Wurst, Rindfleisch und sogar Putenhackfleisch. Ich serviere sie oft mit Zucchininudeln und gehackten Paprikaschoten für zusätzliches Gemüse. Lassen Sie mich wissen, wie Sie Ihre Spaghettisauce am liebsten verwenden!

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.