Home Medizin Anhaltender Gewichtsverlust im Zusammenhang mit einem geringeren Nierenrisiko bei Diabetes

Anhaltender Gewichtsverlust im Zusammenhang mit einem geringeren Nierenrisiko bei Diabetes

von NFI Redaktion

OBERSTEN ZEILE:

Die langfristige Aufrechterhaltung eines Gewichtsverlusts von mindestens 7 % kann das Risiko für Nierenschäden bei Patienten mit Übergewicht/Adipositas und Typ-2-Diabetes senken.

METHODIK:

  • Forscher führten eine Post-hoc-Analyse der Look AHEAD-Studie durch, an der 3601 Erwachsene mit einem Body-Mass-Index von > 25 kg/m2 und einer Diagnose von Typ-2-Diabetes teilnahmen. Das Durchschnittsalter betrug 59 Jahre und 2140 (59 %) waren Frauen.
  • Die Körpergewichtszeit im Zielbereich (TTR) wurde als der Anteil der Zeit während der ersten 4 Jahre definiert, in der das Gewicht innerhalb des Gewichtsverlustziels von ≥ 7 % gegenüber dem Ausgangswert lag.
  • Die TTR des Körpergewichts während der ersten 4 Jahre wurde in drei gleichmäßig unterteilten Kategorien von > 0 % bis < 100 % bewertet, wobei 0 % als Referenzgruppe diente.
  • Die Teilnehmer wurden nach dem Zufallsprinzip einer intensiven Lifestyle-Interventionsgruppe mit reduzierter Kalorienaufnahme und erhöhter körperlicher Aktivität oder einer Diabetes-Kontrollgruppe zugeteilt.
  • Das primäre Ergebnis war ein zusammengesetztes Nierenergebnis, welches eine Abnahme der Nierenfunktion oder Nierenversagen beinhaltete.

WEGBRINGEN:

  • 435 Teilnehmer zeigten ein zusammengesetztes Nierenergebnis während einer mittleren Nachbeobachtungszeit von 8 Jahren.
  • Die TTR des Körpergewichts während der ersten 4 Jahre war umgekehrt mit dem späteren Risiko für ein Komposit-Nierenergebnis assoziiert.
  • Der umgekehrte Zusammenhang zwischen der TTR des Körpergewichts und dem kombinierten Nierenergebnis war in der intensiven Interventionsgruppe stärker ausgeprägt.
  • Teilnehmer mit höherer TTR des Körpergewichts hatten ein geringeres Risiko für ein zusammengesetztes Nierenergebnis.

IN DER PRAXIS:

Die Autoren betonten die Vorteile eines stabilen Gewichtsverlusts von mindestens 7 % für die Nierenfunktion bei Patienten mit Übergewicht/Adipositas und Typ-2-Diabetes.

QUELLE:

Die Studie wurde von Xianhui Qin von der Abteilung für Nephrologie, Nanfang Hospital, Southern Medical University, Guangzhou, China, geleitet und am 11. Dezember 2023 online veröffentlicht.

EINSCHRÄNKUNGEN:

Die Berechnung der Körpergewichts-TTR basierte auf jährlichen Messungen und spiegelte möglicherweise nicht genau die tatsächliche Zeit wider, die innerhalb des Zielgewichtsbereichs verbracht wurde. Die Autoren betonten, dass die Ergebnisse hypothesegenerierend sind und mit Vorsicht interpretiert werden sollten.

OFFENLEGUNG:

Diese Studie wurde von verschiedenen Quellen unterstützt und es wurden keine Interessenkonflikte angegeben.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.