Home Sport Andy Reid schuldet der Welt eine Erklärung über seinen Sohn Britt

Andy Reid schuldet der Welt eine Erklärung über seinen Sohn Britt

von NFI Redaktion

Im Jahr 2021 verließ Britt Reid, der damals als Linebacker-Trainer für die Kansas City Chiefs tätig war und der Sohn des gefeierten Cheftrainers Andy Reid war, betrunken das Hauptquartier des Teams. Mit 84 Meilen pro Stunde rammte er seinen Lastwagen in zwei Autos am Rande der Autobahn, was dazu führte, dass die fünfjährige Ariel Young ins Koma fiel. Young erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma, während Reid und fünf weitere Personen verletzt wurden. Zwei Stunden nach dem Vorfall betrug Reids Blutalkoholgehalt immer noch 0,113.

Als die Polizei am Tatort eintraf, gab Reid zu, dass er zusätzlich zu seinem verschreibungspflichtigen Adderall zwei bis drei Drinks konsumiert hatte. Obwohl die Polizei offensichtliche Anzeichen einer Beeinträchtigung feststellte, wurde Reid aufgrund einer Operation an seiner Leistengegend ins Krankenhaus gebracht und nicht verhaftet. Es dauerte zwei Monate, bis Reid schließlich wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet und zu drei Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

Die Familie von Ariel Young gründete einen Go Fund Me, um die hohen Arztkosten und die langfristige Pflege für Ariel zu unterstützen, die aufgrund des Unfalls benötigt werden. Es wurde berichtet, dass Ariel nun Probleme mit dem Gleichgewicht, der Gehfähigkeit und der Informationsverarbeitung hat sowie eine Brille trägt, die sie zuvor nicht benötigte.

Es ist beunruhigend zu erkennen, dass die Strafe von Britt Reid aufgrund seines prominenten Hintergrunds und der Eingaben des Gouverneurs von Missouri gemildert wurde. Anderen Personen, die ähnliche Straftaten begangen haben, wurden weitaus strengere Strafen auferlegt. Es ist wichtig, dass Süchtige für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen werden, insbesondere wenn sie das Leben anderer gefährden.

Die Medien haben Andy Reid scheinbar nicht zur Verantwortung gezogen, nachdem seine Söhne wiederholt in Schwierigkeiten geraten waren. Es ist wichtig, dass Trainer der NFL auch für die Handlungen ihrer Familie verantwortlich gemacht werden. Die Zeit für feiges Schweigen ist vorbei, und es ist an der Zeit, dass diejenigen, die Schaden verursachen, zur Rechenschaft gezogen werden.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.