Home Sport AMC sollte „Walking Dead“ mit Mike McCarthy in der Hauptrolle neu starten

AMC sollte „Walking Dead“ mit Mike McCarthy in der Hauptrolle neu starten

von NFI Redaktion

Bild für Artikel mit dem Titel AMC sollte The Walking Dead mit der lahmen Ente Mike McCarthy neu starten

Foto: Getty Images

Letzte Woche entschied Besitzer der Dallas Cowboys Jerry Jones, Mike McCarthy für einen weiteren Rückzug nach der peinlichen Erstrunden-Heimniederlage gegen Green Bay zu behalten. Jetzt hat Jones bekannt gegeben, dass McCarthy keine Vertragsverlängerung erhalten wird, was ihn effektiv zum „lahmen Ente“ des Teams macht, ohne jegliche Sicherheit für die Zukunft. Die plötzliche Enthüllung dieser Entscheidung wirft Fragen auf, warum die Cowboys so schnell gehandelt haben, nur um wenig später diese Entwicklung zu verkünden.

Es ist offensichtlich, dass es allein Jerry Jones war, der diese Entscheidung getroffen hat. Es wirft jedoch die Frage auf, ob es angesichts vieler erfolgreicher Kandidaten auf dem Markt nicht an der Zeit gewesen wäre, einen anderen Weg einzuschlagen. Wenn Dan Quinn eine Position als Cheftrainer übernimmt, könnte das Fehlen des Masterminds der Cowboys-Verteidigung das nächste Jahr noch schwieriger machen, falls Dallas erneut scheitert.

Sollte Dallas langsam in die nächste Saison starten, könnten sie Schwierigkeiten haben, sich zu erholen. Ohne die Zusicherung des Eigentümers wäre McCarthy im Jahr 2024 ohne einen Vertrag und müsste beweisen, dass er die Organisation in die richtige Richtung lenken kann.

Es ist schwer, einen Trainer nach drei aufeinanderfolgenden Saisons mit jeweils zwölf Siegen zu entlassen. Für ein Franchise wie die Cowboys, das an Super Bowl-Erfolgen gemessen wird, ist der bisherige Erfolg von McCarthy jedoch nicht völlig zufriedenstellend.

Mit weniger als einem Auftritt in einem NFC-Meisterschaftsspiel sollte McCarthy die Bühne wohl nach links verlassen. Für die Organisation, die fünfmal den Super Bowl gewonnen hat, wäre es ein großer Gewinn, den NFC-Titel zu holen. Wenn sie jedoch wieder vor dem Konferenz-Meisterschaftsspiel ausscheiden, könnte Jones gezwungen sein, eine schwierige Entscheidung zu treffen.

Die Cowboys müssen möglicherweise bereit sein, sich von McCarthy zu trennen, wenn die Dinge nicht wie erhofft laufen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Dinge entwickeln und wie der Besitzer Jerry Jones damit umgehen wird.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.