Home Familie Ändern Sie Ihre Meinung, um die Frühgeborenen zu retten

Ändern Sie Ihre Meinung, um die Frühgeborenen zu retten

von NFI Redaktion

Die Thematik Pro-Life ist mir besonders wichtig und der Schutz ungeborener Babys ist ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit bei Focus on the Family. Kaum jemand ist gefährdeter als ungeborene Kinder und Frauen, die ungewollte Schwangerschaften erleben.

Niemand setzt sich leidenschaftlicher für den Schutz der Schwachen ein als Kristan Hawkins. Als Leiterin von Students for Life, einer Pro-Life-Organisation, die hauptsächlich an Universitäten aktiv ist, führt sie auch bundesweite Interviews zum Thema Abtreibung.

Kristan ist in unserer Focus on the Family-Sendung „Changing Minds to Save the Pre-Born“ zu Gast, um Erkenntnisse darüber zu teilen, wie Frauen und ihre ungeborenen Kinder vor Abtreibung geschützt werden können.

Bereits im Alter von fünfzehn Jahren engagierte sich Kristan ehrenamtlich in einem Schwangerschaftszentrum und beriet Frauen in Krisenschwangerschaften. Die Realität des Abtreibungsprozesses erschreckte sie und sie entdeckte, dass Frauen, die eine Abtreibung durchführen ließen, häufig in Armut und anderen schwierigen Lebenssituationen steckten.

Abtreibung rettet Frauen nicht vor Ungerechtigkeit, sondern verewigt sie, wie Kristan betont. Sie teilt Erkenntnisse darüber, wie man die Meinung von Pro-Choice-Befürwortern ändern, mit Kritik und Kontroversen umgehen und die Lügen, die von Feministinnen erzählt werden, entlarven kann.

Wenn Sie Interesse haben, können Sie das komplette Gespräch bei ihrem lokalen Radiosender, online, auf Spotify, Apple Podcasts oder Google Podcasts anhören oder unsere kostenlose Telefon-App nutzen.

Wir treffen in diesem Programm auf viele möglicherweise heikle Themen und deshalb möchte ich Sie darauf hinweisen, dass Focus on the Family über ein fürsorgliches christliches Beraterteam verfügt, das Ihnen gerne kostenlose Beratung anbietet. Sie können uns während der Geschäftszeiten unter der Nummer 1-800-A-FAMILY (232-6459) erreichen.

Außerdem veranstaltet Focus on the Family eine Pro-Life-Veranstaltung namens SeeLife 24, die am 15. Juni im Focus on the Family-Campus in Colorado Springs stattfindet. Nähere Informationen finden Sie hier.

Zum Abschluss möchte ich Sie einladen, unser Option Ultrasound-Programm zu unterstützen, das bereits über 800 Ultraschallgeräte landesweit installiert hat und mehr als 500.000 Babys das Leben gerettet hat. Ziel ist es, bald eine Million Babys zu retten. Sie können als besonderer Partner durch unser monatliches „Friends of Focus on the Family“-Programm unterstützen. Weitere Details finden Sie hier.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für Wait No More, unsere Pflege- und Adoptionsinitiative hier bei Focus, die bereits über 3.500 Familien auf dem Weg zur Adoption unterstützt hat. Vielen Dank, dass Sie mit der Liebe Christi anderen Menschen helfen.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.