Alexander Trojan

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grabmal von Alexander Trojan auf dem Neustifter Friedhof

Alexander Trojan eigentlich Alexander Takacs (* 30. März 1914 in Wien, Österreich-Ungarn; † 19. September 1992 ebenda) war ein österreichischer Kammerschauspieler.

Leben

Alexander Trojan besetzte anfangs Kinderrollen am Wiener Burgtheater. Später verzeichnete er Engagements an den Wiener Kammerspielen und am Volkstheater, in Brünn und Graz. Von 1938 bis 1991 war er Mitglied des Burgtheaters und wurde 1989 Ehrenmitglied. Trojan stand 1944 in der Gottbegnadeten-Liste des Reichsministeriums für Volksaufklärung und Propaganda.[1]

Trojan war mit der Schauspielerin Hilde Mikulicz verheiratet.[2]

Seine ehrenhalber gewidmete Grabstätte befindet sich auf dem Neustifter Friedhof (Gruppe O, Reihe 5, Nummer 13).

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Trojan, Alexander, in: Ernst Klee: Das Kulturlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945. Frankfurt am Main : S. Fischer, 2007, ISBN 978-3-10-039326-5, S. 620
  2. Piet Hein Honig, Hanns-Georg Rodek: 100001. Die Showbusiness-Enzyklopädie des 20. Jahrhunderts. Showbiz-Data-Verlag, Villingen-Schwenningen 1992, ISBN 3-929009-01-5, S. 651.