Alexander Sergejewitsch Pankow

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
RusslandRussland  Alexander Pankow
Geburtsdatum 17. November 1991
Geburtsort Ufa, Russische SFSR
Größe 188 cm
Gewicht 80 kg
Position Stürmer
Nummer #74
Schusshand Links
Karrierestationen
2010–2015 Salawat Julajew Ufa
2011–2015 Toros Neftekamsk
2015–2016 Awtomobilist Jekaterinburg
2016 HK Traktor Tscheljabinsk
2016–2018 HK Witjas

Alexander Sergejewitsch Pankow ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value); * 17. November 1991 in Ufa, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Dezember 2016 beim HK Witjas aus der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere

Alexander Pankow begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung von Salawat Julajew Ufa, für dessen zweite Mannschaft er zunächst in der Saison 2007/08 in der drittklassigen Perwaja Liga aktiv war. Seit 2009 spielt der Angreifer für Salawats Juniorenmannschaft Tolpar Ufa in der multinationalen Nachwuchsliga Molodjoschnaja Chokkeinaja Liga. In der Saison 2010/11 gab er zudem sein Debüt für die Profimannschaft von Salawat Julajew Ufa in der Kontinentalen Hockey-Liga. Im Dezember 2010 wurde er zum Rookie des Monats der Liga gewählt.

Ab Sommer 2011 wurde er meist im Farmteam, Toros Neftekamsk, in der zweitklassigen Wysschaja Hockey-Liga eingesetzt, ehe er sich in der Saison einen Stammplatz bei Salawat Julajew erkämpfen konnte. Anschließend absolvierte er die meisten Saisonspiele in der KHL und kam vereinzelt in der zweiten Spielklasse zum Einsatz.

Im Mai 2015 wurde er zusammen mit Alexei Wassilewski im Tausch gegen Anton Lasarew an Awtomobilist Jekaterinburg abgegeben.

Ab Dezember 2016 spielte Pankow für den HK Witjas in der KHL, wurde im Verlauf der Saison 2017/18 aber auch beim HK Dynamo Sankt Petersburg eingesetzt.

Erfolge und Auszeichnungen

KHL-Statistik

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Plus/Minus Strafminuten
Hauptrunde 4 97 20 12 32 +9 36
Playoffs 3 19 1 0 1 −5 6

(Stand: Ende der Saison 2013/14)

Weblinks