Alexander Richardson (Basketballspieler)

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basketballspieler
Alexander Richardson
Spielerinformationen
Geburtstag 9. September 2003 (19 Jahre und 145 Tage)
Größe 205 cm
Position Power Forward
Vereine als Aktiver
seit 2020 Deutschland Skyliners Frankfurt

Alexander Robert Dieter Richardson[1] (* 9. September 2003)[2] ist ein deutsch-britischer Basketballspieler.

Laufbahn

Richardson, aus Ötigheim im Kreis Rastatt stammende, ist schottischer Abstammung.[2] Er spielte Fußball im Nachwuchsbereich des FV Ötigheim und dann Basketball beim SSC Karlsruhe. Später spielte er zusätzlich für den USC Heidelberg.[3] 2020 wechselte er in die Jugendabteilung des Bundesligisten Skyliners Frankfurt, Ende September 2021 erzielte Richardson bei seinem ersten Einsatz in der Basketball-Bundesliga in achteinhalb Minuten Spielzeit[4] neun Punkte gegen Alba Berlin.[5]

Nationalmannschaft

2019 nahm er mit der deutschen U16-Nationalmannschaft an der Europameisterschaft dieser Altersklasse teil.[6]

Einzelnachweise

  1. Alexander Richardson. In: 2basketballbundesliga.de. Abgerufen am 23. Oktober 2021.
  2. a b Fraport Skyliners wollen Top-Talent Alexander Richardson entwickeln. In: Skyliners Frankfurt. 7. Juli 2021, abgerufen am 30. September 2021.
  3. BBA-Spieler Alex Richardson im Nationalkader. In: SSC Karlsruhe. 1. April 2019, abgerufen am 30. September 2021.
  4. Statistik Berlin - Frankfurt. In: BBL GmbH. Abgerufen am 30. September 2021.
  5. Skyliners komplett chancenlos in Berlin. In: Frankfurter Rundschau. 28. September 2021, abgerufen am 30. September 2021.
  6. Basketball: Cuxhavener Kilian Brockhoff spielte bei EM in Italien. In: Cuxhavener Nachrichten. 20. August 2019, abgerufen am 30. September 2021.