Alexander Nikolajewitsch Balandin

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander Balandin
Land UdSSR
ausgewählt 1. Dezember 1978
Einsätze 1 Raumflug
Start 11. Februar 1990
Landung 19. August 1990
Zeit im Weltraum 179 d 1 h 18 min
EVA-Einsätze 2
EVA-Gesamtdauer 10 h 47 min
ausgeschieden 17. Oktober 1998
Raumflüge

Alexander Nikolajewitsch Balandin ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value); * 30. Juli 1953 in Frjasino, Moskauer Oblast, Russische SFSR) ist ein ehemaliger sowjetischer Kosmonaut.

Er flog als Bordingenieur mit Sojus TM-9 zur sowjetischen Raumstation Mir.

Balandin ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Siehe auch

Weblinks