Alexander Lake (Summit County, Utah)

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander Lake
Geographische Lage Summit County, Utah
Abfluss Provo RiverUtah Lake
Ufernaher Ort Samak, Kamas
Daten
Koordinaten 40° 36′ 34″ N, 110° 58′ 39″ WKoordinaten: 40° 36′ 34″ N, 110° 58′ 39″ W
 {{#coordinates:40,609444444444|−110,9775|primary
dim=450 globe= name=Alexander Lake region=US-UT type=waterbody
  }}
Alexander Lake (Summit County, Utah) (Utah)
Höhe über Meeresspiegel 2848 m
Fläche 9,7 ha
Länge 450 m
Breite 230 m
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITE

Der Alexander Lake ist ein See im bergreichen Summit County im Nordosten von Utah. Der See liegt im südwestlichen Teil der Uinta Mountains zwischen den Bergen Iron Mine Mountain und Haystack Mountain, nördlich des Provo River. Die nächstgelegenen Orte sind Samak und Kamas, die 27 beziehungsweise 35 Kilometer westlich des Sees liegen.

Benannt wurde der See nach einem Entdecker und Siedler.[1]

Der See hat eine Fläche von circa 9,7 Hektar. Das Ufer des Alexander Lakes ist bewaldet. Im September 2018 gab es einen größeren Waldbrand in der Nähe des Sees.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. John W. van Cott: Utah Place Names. The University of Utah Press, Salt Lake City 1990, ISBN 0-87480-345-4. S. 3
  2. 200-acre wildfire burning in Summit County. Artikel von Hunter Geisel vom 17. September 2018 auf der Website der Fernsehstation KUTV (englisch)