Alexander Jurjewitsch Scharapow

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander Scharapow
Alexander Scharapow (2018)
Alexander Scharapow (2018)
Zur Person
Vollständiger Name Alexander Jurjewitsch Scharapow
Geburtsdatum 6. März 1994
Nation Russland Russland
Disziplin Bahn (Kurzzeit)
Wichtigste Erfolge
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften
2019 Bronze – Teamsprint
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften der Junioren
2012 Weltmeister – Teamsprint
Letzte Aktualisierung: 10. Oktober 2022

Alexander Jurjewitsch Scharapow ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value); * 6. März 1994 in Moskau) ist ein russischer Radsportler.

Sportliche Laufbahn

Seit 2011 ist Alexander Scharapow international im Bahnradsport aktiv. 2011 errang er jeweils eine Bronzemedaille im Teamsprint bei den Junioren-Europameisterschaften sowie bei den Junioren-Weltmeisterschaften. 2012 wurde er gemeinsam mit Alexander Dubtschenko und Wladislaw Fedin Junioren-Weltmeister in derselben Disziplin. Zudem errang er gemeinsam mit Dubtschenko und Alexei Lysenko bei den Junioren-Europameisterschaften die Silbermedaille im Mannschaftssprint. Bei den U23-Europameisterschaften 2014 wurde er mit Dubtschenko und Nikita Schurschin Dritter.

2017 (mit Shane Perkins und Nikita Schurschin) und 2018 (mit Denis Dmitrijew und Shane Perkins) wurde er russischer Meister im Teamsprint der Elite, 2018 zudem russischer Meister im Sprint. Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2019 errang er mit Denis Dmitrijew und Pawel Jakuschewski Bronze im Teamsprint. Beim Lauf des UCI Track Cycling Nations’ Cup 2021 in Sankt Petersburg gewann er Silber im 1000-Meter-Zeitfahren sowie Bronze im Teamsprint.

Erfolge

2011
2012
2015
2017
2018
2019
2021

Weblinks

Commons: Alexander Scharapow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien