Alexander Jewgenjewitsch Bucharow

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander Bucharow
Alexander Bucharow (2015)
Personalia
Voller Name Alexander Jewgenjewitsch Bucharow
Geburtstag 12. März 1985
Geburtsort BreschnewUdSSR
Größe 193 cm Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 878: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2010 Rubin Kasan 71 (33)
2010–2014 Zenit Sankt Petersburg 54 (11)
2014 → Anschi Machatschkala (Leihe) 10 0(2)
2014–2018 FK Rostow 82 (15)
2018–2019 Rubin Kasan 21 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2009– Russland 9 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Oktober 2020

2 Stand: 1. Dezember 2018

Alexander Jewgenjewitsch Bucharow ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value); englisch Aleksandr Bukharov; * 12. März 1985 in Breschnew, Tatarische ASSR, Sowjetunion) ist ein russischer Fußballspieler.

Karriere

Der Stürmer spielte von 2005 bis 2010 für Rubin Kasan, mit dem er zum zweifachen russischen Meister wurde (2008 und 2009). Im Juli 2010 wurde er vom Ligarivalen Zenit Sankt Petersburg verpflichtet, bei dem er einen auf vier Jahre befristeten Vertrag unterzeichnete.[1] Mit dem Verein gewann er erneut die russische Premjer-Liga (2010 und 2012). 2014 wurde der Russe an Anschi Machatschkala verliehen. Nach dem Auslaufen seines Vertrages wechselte Bucharow zum FK Rostow.

Nationalmannschaft

Bucharow gab sein Debüt für die russische Nationalmannschaft am 14. November 2009 im WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan, das mit 1:1 unentschieden ausging. Sein erstes Tor schoss er am 28. März 2017 im Freundschaftsspiel gegen Belgien (3:3).

Erfolge

Weblinks

  • Alexander Jewgenjewitsch Bucharow in der Datenbank von weltfussball.de[[Kategorie:NFI:Wikidata P2020 verschieden (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 878: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))]]

Einzelnachweise