Alexander Anatoljewitsch Daschewski

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander Daschewski
Voller Name Александр Анатольевич Дашевский
Alexander Anatoljewitsch Daschewski
Nation Russland Russland
Geburtstag 24. März 1988
Karriere
Disziplin Einsitzer, Doppelsitzer
Status nicht aktiv
Platzierungen im Naturbahnrodel-Weltcup
 Debüt im Weltcup 25. Februar 2009
 Gesamtweltcup ES 35. (2008/2009)
letzte Änderung: 26. März 2011

Alexander Anatoljewitsch Daschewski ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value); * 24. März 1988)[1] ist ein russischer Naturbahnrodler. Er nahm in der Saison 2008/2009 an zwei Weltcuprennen teil.

Karriere

Alexander Daschewski nahm von 2006 bis 2008 an internationalen Juniorenmeisterschaften teil. Bei der Juniorenweltmeisterschaft 2006 in Garmisch-Partenkirchen startete er nur im Einsitzer und belegte Rang 23. Bei der Junioreneuropameisterschaft 2007 in St. Sebastian erzielte er im Einsitzer Rang 17, aber im Doppelsitzer zusammen mit Artem Nedaichlebow lediglich den elften und letzten Platz. Nur im Doppelsitzer startete er bei der Juniorenweltmeisterschaft 2008 in Latsch. Zusammen mit Wladimir Browtschenko belegte er den neunten und vorletzten Platz.

Am Ende der Saison 2008/2009 bestritt Alexander Daschewski in Nowouralsk seine ersten beiden und bis heute einzigen Weltcuprennen. Unter jeweils 29 Startern erzielte er die Plätze 17 und 23, womit er 35. im Gesamtweltcup wurde. Nach 2009 nahm Daschewski bislang an keinen weiteren internationalen Wettkämpfen teil.

Erfolge

Juniorenweltmeisterschaften

Junioreneuropameisterschaften

Weltcup

  • 1 Platzierung unter den besten 20

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Russischer Naturbahnrodel-Kader 2010/2011, abgerufen am 12. März 2011 (RAR-Datei, 7.87 MB, russisch)