Alexander Alexandrowitsch Maximow (Philosoph)

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alexander Alexandrowitsch Maximow (russisch Александр Александрович Максимов; * 16. Augustjul. / 28. August 1891greg. in Troizk; † 28. Juni 1976 in Moskau) war ein sowjetischer Philosoph und Wissenschaftshistoriker.

Maximow studierte bis 1916 am Institut für Physik und Mathematik der Universität Kasan. Nach der Oktoberrevolution arbeitete er beim Volkskommissariat für Bildungswesen. 1918 wurde er Mitglied der Kommunistischen Partei. Ab 1922 lehrte er an der Moskauer Universität Geschichte der Naturwissenschaften und Philosophie. 1943 wurde er zum korrespondierenden Mitglied der Akademie der Wissenschaften der UdSSR gewählt.[1] Er erhielt zahlreiche staatliche Auszeichnungen: den Leninorden, den Orden des Roten Banners der Arbeit, den Orden des Roten Sterns und andere.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Korrespondierende Mitglieder der Russischen Akademie der Wissenschaften seit 1724: Максимов, Александр Александрович. Russische Akademie der Wissenschaften, abgerufen am 26. Oktober 2021 (Lua-Fehler in Modul:Multilingual, Zeile 149: attempt to index field 'data' (a nil value)).