Alex Smoke

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alex Smoke 2006 beim Decibel Festival in Seattle

Alex Smoke (eigentlich Alex Menzies; auch Quixote) ist ein schottischer DJ und Produzent aus Glasgow.

Sein Musikstil wird dem Minimal Techno und dem Microhouse zugeordnet. Er ist seit 2002 als Künstler aktiv und veröffentlichte zwei Studioalben, Incommunicado (2005) und Paradolia (2006), auf Soma Records.

Diskographie

Alben

  • Incommunicado (2005)
  • Paradolia (2006)
  • Lux (2010)
  • Love Over Will (2016)

Singles und EPs

  • Random As (2002), als Smoke
  • Chica Wappa (2004)
  • Simple Things EP (2004)
  • Brian's Lung (2005)
  • Don't See The Point (2005)
  • Lost In Sound (2005)
  • OK (2005)
  • Ring.Click.Tink EP (2005)
  • Shminimal (2005)
  • Shwingnut EP (2005)
  • Meany (2006)
  • Pap And Fickle EP (2006), als Quixote
  • Neds/Ilsa (2006)
  • Never Want To See You Again (2006)
  • Snider/Make My Day (2006)
  • Hanged Man EP (2006)
  • Prima Materia (2006)
  • Vaporub (2008)
  • F In F EP (2008)

Mix-CDs

  • Sci.Fi.Hi.Fi. _03 (2006)

Remixe

Weblinks