Alewtina Michailowna Iwanowa

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alewtina Michailowna Iwanowa ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value), engl. Transkription Alevtina Ivanova; * 22. Mai 1975 in Joschkar-Ola) ist eine russische Langstreckenläuferin, die sich auf den Marathon spezialisiert hat.

2002 siegte sie beim Prag-Marathon. Beim Honolulu-Marathon belegte sie einmal den zweiten (2003), zweimal den dritten (2002 und 2005) und einmal den vierten Platz (2004).

2007 und 2008 gewann sie den Nagano-Marathon, jeweils mit persönlicher Bestzeit (2:27:49 bzw. 2:26:38).

Weblinks