Alessandro Bernardini

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alessandro Bernardini
Alessandro Bernardini (2012)
Personalia
Geburtstag 21. Januar 1987
Geburtsort DomodossolaItalien
Größe 191 cm Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 878: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
SS Verbania Calcio
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2004 SS Verbania Calcio 4 (0)
2005–2006 FC Parma 0 (0)
2006–2008 AC Borgomanero 61 (5)
2008–2010 AS Varese 1910 42 (1)
2010–2015 AS Livorno 132 (2)
2013–2014 → Chievo Verona  (Leihe) 13 (0)
2015– US Salernitana 71 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 5. März 2018

Alessandro Bernardini (* 21. Januar 1987 in Domodossola, Italien) ist ein italienischer Fußballspieler.

Karriere

Bernardini entstammt der Jugend der SS Verbania Calcio, die ihn mit 16 Jahren in den Profikader aufnahm und für die er bis 2004 vier Spiele bestritt. Nach einem Jahr beim Erstligisten FC Parma wechselte er um Spielpraxis zu sammeln zur AC Borgomanero. Dort absolvierte er 61 Spiele, es gelangen ihm fünf Tore. 2008 schloss er sich der AS Varese 1910 an, für die er bis 2010 spielte. Mit Varese gelangen ihm sowohl 2009 der Aufstieg in die Lega Pro Prima Divisione als auch ein Jahr später der Aufstieg in die Serie B. Danach wechselte er zur AS Livorno, für die er bis 2013 97 Spiele bestritt und einen Treffer erzielte. Mit Livorno konnte er am Ende der Zweitligasaison 2012/13 den Aufstieg in die Serie A feiern, nachdem man in den Play-Offs sowohl Brescia Calcio als auch den FC Empoli bezwingen konnte. Zur Saison 2013/14 wechselte er innerhalb der Serie A zu Chievo Verona.

Nach seiner Rückkehr zu Livorno wechselte er 2015 zur US Salernitana.

Erfolge

Weblinks