Alengot Oromait

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Proscovia Alengot Oromait (* 1. Januar 1993 in Katakwi) ist eine ugandische Universitätsstudentin (Massenkommunikation) und Politikerin. Sie war von 2011 bis 2016 als gewähltes Parlamentsmitglied (MP) für den Bezirk Usuk im Katakwi-Distrikt tätig. Mit 19 Jahren war sie die jüngste Abgeordnete in Uganda[1] und auf dem afrikanischen Kontinent.[2]

Leben

Herkunft und Ausbildung

Sie wurde am 1. Januar 1993 im Distrikt Katakwi geboren. Ihr Vater, Michael Oromait, war vor seinem Tod am 21. Juli 2012 Abgeordneter desselben Parlamentssitzes.[3] Im Dezember 2011 schloss sie ihre High School (S6) an der St. Kalemba Senior Secondary School im Kayunga-Distrikt ab,[4] Anfang August 2012 wurde sie an der Uganda Christian University in Mukono aufgenommen.[5]

Politische Karriere

Nach dem Tod ihres Vaters beschloss Oromait, bei den Vorwahlen als Kandidatin der National Resistance Movement anzutreten, um ihren Vater, der als Unabhängiger gedient hatte, zu ersetzen. Sie gewann die Vorwahlen und bei den Parlamentswahlen im September 2012 gewann sie mit 54,2 % der Stimmen. Es wurde erwartet, dass sie ihr Grundstudium mit ihren parlamentarischen Aufgaben für die nächsten drei Jahre mindestens umgehgen wird.[6]

Persönliche Angaben

Oromait ist unverheiratet und gehört der National Resistance Movement an, der regierenden politischen Partei in Uganda. Sie beschäftigt sich mit Themen wie Umwelt, Bildung, Gesundheitspolitik und Geschlechterpolitik. Eine ihrer Mentorinnen ist Jessica Alupo, die damalige Bildungsministerin und Parlamentsabgeordnete der Frauenbeauftragten des Distrikts Katakwi.[7][8]

Auszeichnungen und Ehrungen

Sie wurde 2013 vom Forbes Magazine in der Liste er 20 mächtigsten Frauen aufgenommen.[6]

Einzelnachweise

  1. Sheila Naturinda, Richard Otim, Fred Muzaale and Simon Peter Emwamu: MP at 19: Alengot writes history. In: co.ug. Daily Monitor, abgerufen am 5. März 2020 (Lua-Fehler in Modul:Multilingual, Zeile 149: attempt to index field 'data' (a nil value)).
  2. Cyprian Musoke, Godfrey Ojore: Oromait is youngest MP in Africa. In: co.ug. .ug, abgerufen am 5. März 2020.
  3. Felix Osujo: Michael Oromait MP,Katakwi passes on. In: co.ug. .ug, abgerufen am 5. März 2020.
  4. Charles Jjuuko: Alengot's Victory Excites Teachers at Former School. (Nicht mehr online verfügbar.) In: co.ug. .ug, archiviert vom Original am 23. Mai 2020; abgerufen am 5. März 2020.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.newvision.co.ug
  5. Heuler, Hilary: In Uganda, Mixed Reactions to Africa’s Youngest MP. In: voanews.com. 2012, archiviert vom Original am 9. November 2012; abgerufen am 5. März 2020.
  6. a b John Masaba: MP Alengot on Forbes list of most powerful women. In: co.ug. .ug, abgerufen am 5. März 2020.
  7. Dennis Wandera, and Esther Namusimbi: Alengot, 19 year – old MP joins UCU. In: ac.ug. 2014, archiviert vom Original am 19. Mai 2014; abgerufen am 5. März 2020.
  8. Axadle – Proscovia Oromait Alengot At 19, this girl is Africa’s youngest MP – Axadle. In: axadletimes.com. 2014, archiviert vom Original am 4. März 2014; abgerufen am 5. März 2020.