Alena Trus

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alena Passetschnik
Nation Belarus Belarus
Geburtstag 17. April 1995 (27 Jahre)
Karriere
Disziplin Kugelstoßen
Bestleistung 18,28 m
Status aktiv
letzte Änderung: 2. März 2022

Alena Wassileuna Trus ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value), * 17. April 1995 als Alena Passetschnik) ist eine belarussische Leichtathletin, die sich auf das Kugelstoßen spezialisiert hat.

Sportliche Laufbahn

Erste internationale Erfahrungen sammelte Alena Trus im Jahr 2014, als sie bei den Juniorenweltmeisterschaften in Eugene mit einer Weite von 14,48 m in der Qualifikationsrunde ausschied. 2017 belegte sie bei den U23-Europameisterschaften in Bydgoszcz mit 16,56 m den sechsten Platz und 2019 gelangte sie bei der Sommer-Universiade in Neapel mit 17,52 m auf Rang vier. Im Herbst schied sie bei den Weltmeisterschaften in Doha mit 17,55 m in der Vorrunde aus.

2022 wurde Trus belarussische Hallenmeisterin im Kugelstoßen.

Persönliche Bestleistungen

  • Kugelstoßen: 18,28 m, 17. Juli 2020 in Brest
    • Kugelstoßen (Halle): 18,26 m, 23. Dezember 2020 in Minsk
  • Diskuswurf: 45,91 m, 9. Februar 2019 in Minsk

Weblinks