Aleksandr Kolossov

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Estland  Aleksandr Kolossov
Geburtsdatum 7. Februar 1990
Geburtsort Narva, Estnische SSR
Größe 186 cm
Gewicht 80 kg
Position Torwart
Fanghand Links
Karrierestationen
2008–2010 Narva PSK
2010–2015 Tartu Kalev-Välk
2012–2013 The Stingers
seit 2017 Paneuropa Kings

Aleksandr Kolossov (* 7. Februar 1990 in Narva) ist ein estnischer Eishockeytorhüter, der seit 2017 bei den Paneuropa Kings in der European University Hockey League spielt.

Karriere

Aleksandr Kolossov begann seine Karriere als Eishockeytorhüter in seiner Heimatstadt Narva beim dortigen Narva PSK, für den er in der Spielzeit 2008/09 in der Meistriliiga debütierte. 2010 wechselte er zum Ligakonkurrenten Tartu Kalev-Välk, mit dem er auf Anhieb estnischer Landesmeister wurde. 2012 konnte er mit der Mannschaft aus der Universitätsstadt den Titel erfolgreich verteidigen, während in den beiden folgenden Jahren jeweils der Vizemeistertitel erreicht wurde. In der Saison 2012/13 spielte er vorübergehend auch bei den Stingers aus der kanadischen ASHL. 2015 gewann er seinen dritten Titel mit Tartu Kalev-Välk. Seit 2017 steht er im Tor der Paneuropa Kings aus Bratislava, mit denen er in der European University Hockey League spielt.

International

Für Estland nahm Kolossov im Juniorenbereich in der Division II an der U20-Weltmeisterschaft 2010 teil.

Im Seniorenbereich stand Kolossov bei den Weltmeisterschaften der Division I 2011 sowie der Division II 2012 und 2014 im Kasten des Teams aus dem Baltikum.

Erfolge und Auszeichnungen

Weblinks