Alejandro Garnacho

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alejandro Garnacho
Alejandro Garnacho (2022)
Personalia
Voller Name Alejandro Garnacho Ferreyra
Geburtstag 1. Juli 2004
Geburtsort MadridSpanien
Größe 180 cm Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 878: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Position Außenstürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2015 FC Getafe
2015–2020 Atlético Madrid
2020–2021 Manchester United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2021– Manchester United U21/U23 16 (5)
2022– Manchester United 5 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2021 Spanien U18 3 (0)
2022– Argentinien U20 5 (4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 19. November 2022

2 Stand: 17. Juli 2022

Alejandro Garnacho Ferreyra (* 1. Juli 2004 in Madrid) ist ein argentinisch-spanischer Fußballspieler. Der Flügelspieler steht bei Manchester United unter Vertrag. Im Oktober 2020 wechselte Garnacho von Atlético Madrid zur Jugendakademie von Manchester United. Er gewann den FA Youth Cup und den Jimmy Murphy Young Player of the Year in Mai 2022. Einen Monat zuvor debütierte er 17-jährig im Premier-League-Spiel gegen Chelsea. Garnacho spielte in der spanischen U18 Auswahl bevor er 2022 zur argentinischen U20 Auswahl wechselte. Er wurde ins argentinische Nationalteam einberufen, hat jedoch noch kein Spiel absolviert.

Karriere

Vereine

Jugend in Spanien und England

Geboren in Madrid wechselte Garnacho 2015 von Getafe in die Jugendakademie von Atlético Madrid.[1] Im Oktober 2020 wechselte er nach England in die Jugendakademie von Manchester United.[2] Die Ablösesumme betrug dabei £420'000.[3]

Nationalmannschaft

Geboren in Spanien darf er zwischen der spanischen Nationalmannschaft und der argentinischen Nationalmannschaft auswählen, da seine Mutter Argentinierin ist.[4] Er lief 2021 dreimal für das U18 Teams Spaniens auf.

Am 7. März wurde er in die argentinische Nationalmannschaft berufen als Teil des 44-Mann Kaders für die FIFA Weltmeisterschaft 2022 Qualifikation in diesem Monat.[5] Er schaffte es danach auch in den finalen 33-Mann Kader,[6][7] hat jedoch noch kein Spiel für Argentinien absolviert.

Garnacho debütierte für die argentinische U20-Nationalmannschaft ein paar Tage später, am 26. März 2022 bei einem Freundschaftsspiel gegen das US-amerikanische U20-Nationalmannschaft.[8]

Erfolge

Manchester United U18

Auszeichnungen

Weblinks

Commons: Alejandro Garnacho – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Alejandro Garnacho in der Datenbank von weltfussball.de[[Kategorie:NFI:Wikidata P2020 verschieden (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 878: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))]]
  • Alejandro Garnacho in der Datenbank von transfermarkt.de[[Kategorie:NFI:Wikidata P2446 verschieden (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 878: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))]]
  • Alejandro Garnacho in der Datenbank von soccerway.com[[Kategorie:NFI:Wikidata P2369 verschieden (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 878: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))]]

Einzelnachweise

  1. 2015–16 Atlético de Madrid Alevín (spanisch) In: atleticodemadrid.com. Abgerufen am 5. November 2022.
  2. New forwards join the Academy (englisch) In: ManUtd.com. Manchester United. 3. Oktober 2020. Abgerufen am 5. November 2022.
  3. Where Manchester United stand on Alejandro Garnacho new contract amid Juventus links (englisch) In: manchestereveningnews.co.uk. 9. Juni 2022. Abgerufen am 5. November 2022.
  4. Garnacho receives Argentina call-up (englisch) In: manutd.com. 19. März 2022. Abgerufen am 5. November 2022.
  5. Manchester United starlet Alejandro Garnacho receives shock Argentina call-up alongside Lionel Messi (englisch) In: manchestereveningnews.com. 7. März 2022. Abgerufen am 5. November 2022.
  6. Garnacho receives Argentina call-up (englisch) In: ManUtd.com. 19. März 2022. Abgerufen am 5. November 2022.
  7. Garnacho exclusive: It's an honour for me (englisch) In: ManUtd.com. 23. März 2022. Abgerufen am 5. November 2022.
  8. Alejandro Garnacho of Manchester United, Matias Soule of Juventus start for Argentina U20 vs. USA (englisch) In: Mundoalbiceleste. 26. März 2022. Abgerufen am 5. November 2022.