Alectoria Island

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alectoria Island
Gewässer Prinz-Gustav-Kanal
Geographische Lage 63° 59′ S, 58° 38′ WKoordinaten: 63° 59′ S, 58° 38′ W
 {{#coordinates:−63,9773|−58,6403|primary
dim= globe= name=Alectoria Island region=AQ type=isle
  }}
Alectoria Island (Antarktische Halbinsel)
Länge <2 kmdep1
Einwohner unbewohnt

Alectoria Island ist eine Insel im Prinz-Gustav-Kanal zwischen der Antarktischen Halbinsel und der James-Ross-Insel. Sie ist weniger als 2 km lang, flach und nahezu eisfrei. Die Insel liegt etwa 1 km vor der Mündung des Aitkenhead-Gletschers.

Alectoria Island wurde 1945 vom Falkland Islands Dependencies Survey (FIDS) erkundet und nach der Flechten-Art Alectoria antarctica benannt, die damals auf der Insel vorherrschte.

Weblinks