Aldford Castle

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aldford Castle

Aldford Castle ist eine Burgruine im Dorf Aldford in der englischen Grafschaft Cheshire. Die Motte liegt nördlich der St John’s Church. Die Kirche steht an der Stelle eines verfüllten Burggrabens der Vorburg.[1]

Die Burg wurde im 12. Jahrhundert auf Geheiß von Richard de Aldford gebaut. Einige Fragmente der Mauern in der Vorburg und bedeutende Erdwerke sind bis heute erhalten. Die Burg sicherte die Furt über den Dee.[2][3] Das Anwesen gilt als Scheduled Monument.[4]

Einzelnachweise

  1. Clare Hartwell, Matthew Hyde, Edward Hubbard, Nikolaus Pevsner: The Buildings of England. Kapitel: Cheshire. Yale University Press, New Haven und London 2011 (1971). ISBN 978-0-300-17043-6. S. 95.
  2. Plantagenet Somerset Fry: The David & Charles Book of Castles. David & Charles, Newton Abbot 1980. ISBN 0-7153-7976-3. S. 176.
  3. Aldford Castle. CastleUK. Abgerufen am 25. November 2015.Vorlage:Cite web/temporär
  4. Aldford motte and bailey and shell keep castle. Historic England. Abgerufen am 25. November 2015.

Weblinks

Commons: Aldford Castle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 53° 7′ 49,4″ N, 2° 52′ 11,3″ W

 {{#coordinates:53,1304|−2,8698|primary
   |dim=
   |globe=
   |name=
   |region=GB
   |type=landmark
  }}