Alcorta Rocks

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alcorta Rocks
Höhe 100 m
Lage Ross-Insel (Ross-Archipel, Antarktika)
Koordinaten 77° 30′ 0″ S, 166° 22′ 0″ OKoordinaten: 77° 30′ 0″ S, 166° 22′ 0″ O
 {{#coordinates:−77,5|166,3666667|primary
dim=5000 globe= name= region=AQ type=mountain
  }}
Alcorta Rocks (Antarktis)

Die Alcorta Rocks sind ein Nunatak 2,6 km ostnordöstlich des Rocky Point im östlichen Abschnitt der Maumee Bight. Er ist 100 m hoch und besteht im Wesentlichen aus drei vom Zentrum radiär abgehenden Bergkämmen.

Das Advisory Committee on Antarctic Names benannte ihn im Jahr 2000 nach Jesse James Alcorta (* 1963), einem technischen Mitarbeiter mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen auf der McMurdo-, der Amundsen-Scott-Südpolstation und solchen des United States Antarctic Program.

Weblinks