Home Gesundheit 9 Kinderkrankheiten: Informieren Sie sich

9 Kinderkrankheiten: Informieren Sie sich

von NFI Redaktion

Als Eltern haben Sie wahrscheinlich bereits genug Erfahrung mit Ohrenentzündungen, Erkältungen und Magen-Darm-Beschwerden gemacht, um sich nicht unbedingt als Experte zu fühlen. Es gibt jedoch neun weitere Krankheiten, über die Sie Bescheid wissen sollten.

Das Respiratory Syncytial Virus (RSV) ist eine Infektion der Atemwege, die normalerweise nicht schwerwiegend ist. Allerdings kann es bei Kindern unter zwei Jahren, mit Herz- oder Lungenerkrankungen oder einem geschwächten Immunsystem zu Lungenentzündung führen.

„Es ist die häufigste virale Atemwegsinfektion, die bei kleinen Babys zu Krankenhausaufenthalten führt“, sagt Dr. Kathryn M. Edwards, Direktorin des Vanderbilt Vaccine Research Program.

Symptome:

  • Erkältungsähnliche Symptome wie laufende Nase, verstopfte Nase und Husten
  • Reizbarkeit und Atemprobleme bei Säuglingen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Linderung der Symptome Ihres Kindes. Es gibt ein Medikament namens Palivizumab (Synagis), das zur Vorbeugung von RSV bei Hochrisiko-Säuglingen eingesetzt werden kann.

Die fünfte Krankheit ist eine weitere Viruserkrankung, die bei Kindern im Alter von 5 bis 15 Jahren häufig vorkommt.

„Bei den meisten Kindern ist sie harmlos“, sagt Dr. James Cherry, ein Spezialist für Infektionskrankheiten bei Kindern.

Ein Kind mit Sichelzellenanämie oder einem geschwächten Immunsystem kann durch die fünfte Krankheit schwer erkranken. Auch bei schwangeren Frauen kann sie schwerwiegend sein.

Symptome:

Ein paar Tage später…

  • Ein leuchtend roter Ausschlag, meist im Gesicht, der sich dann über den Körper ausbreitet

Wenn der Ausschlag erscheint, ist die Krankheit nicht mehr ansteckend, sagt Dr. Cherry. Es kann 1 bis 3 Wochen dauern, bis der Ausschlag verschwindet. Einige Kinder können unter Juckreiz und Gelenkschmerzen leiden. Ihr Arzt kann Ihnen Möglichkeiten zur Linderung dieser Symptome empfehlen.

Diese ansteckende Viruserkrankung ist normalerweise nicht schwerwiegend, aber Kinder unter 5 Jahren stecken sich am häufigsten durch Speichel, Flüssigkeiten aus Blasen und möglicherweise Virusausscheidung über den Stuhl an.

Symptome:

Ein paar Tage später…

  • Schmerzhafte Wunden im Rachenbereich
  • Hautausschlag – typischerweise an Handflächen und Fußsohlen, kann aber auch am Rumpf und in der Windelregion auftreten

Normalerweise heilt diese Erkrankung innerhalb von 7 bis 10 Tagen von selbst ab, ohne Behandlung.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.