Menu Content/Inhalt
Home
NEWS
Schweizer Reise-Verband unterzeichnet Erklärung zu Menschenrechten
respect - Tourismuswirtschaft
Image

Österreichische Reisebranche hinkt nach
Wien, 12.6.2014 / Der Schweizer Reise-Verband (SRV) bekennt sich zu seiner Verantwortung für die menschenrechtliche Sorgfalt und unterzeichnete gestern in Zürich das Commitment für den Beitritt zum „Roundtable Menschenrechte im Tourismus“.

Weiter …
 
Fünf vor zwölf: Naturfreunde fordern Klimagerechtigkeit – jetzt!
Presse - Pressemeldungen
Image
Foto: ATLED

Weltumwelttag 2014 “Raise your voice – not the sea level”: Schutz der kleinen Inselstaaten und Entwicklungsländer vor dem steigenden Meeresspiegel

Wien, 5. Juni 2014 / Am Weltumwelttag, der den Kleinen Inselentwicklungsländern (Small Island Developing States, SIDS) gewidmet ist, zeigen die Naturfreunde Solidarität mit den Inselstaaten, die besonders anfällig für die Auswirkungen des Klimawandels sind, und verlangen Klimagerechtigkeit für alle betroffenen Gebiete auf der Welt.

Weiter …
 
Internationaler Tag der biologischen Vielfalt
Presse - Pressemeldungen
Image
Foto: Andrea Lichtenecker

Naturfreunde fordern eine gesicherte Finanzierungsbasis von Naturschutzmaßnahmen in der neuen EU-Finanzperiode

Wien, 22. Mai 2014 / Anlässlich des Internationalen Tages der biologischen Vielfalt warnen die Naturfreunde vor dem immer größer werdenden Artenschwund in unserer Kulturlandschaft.

Weiter …
 
Voller Erfolg für die grenzüberschreitenden Brückenfesttage der Naturfreunde!
Landschaft des Jahres - LdJ 2013/2014
Image
Foto: Heinz Zoller / Naturfreunde Rastatt

„Landschaft des Jahres 2013/14 Oberrhein“ von Naturfreunden fördert nachhaltige Tourismusentwicklung, Natur- und Umweltbildung sowie die grenzüberschreitende Zivilgesellschaft in der Region.

Weiter …
 
“Gut aufgehoben: Naturfreunde machen sauber”: Naturfreunde engagieren sich für eine saubere Umwelt
Presse - Pressemeldungen
Image

12 Mai 2014 |
Die Naturfreunde begrüßen die Bemühungen der EU, Plastikmüll zu reduzieren

Jahr für Jahr enden Millionen Tonnen Müll in den Weltmeeren, an Stränden, in Wäldern und anderen Naturräumen. Der Hauptgrund dafür ist die nicht nachhaltige Art und Weise, wie wir Güter erzeugen und konsumieren, in Kombination mit mangelhafter Abfallwirtschaft und fehlendem Problembewusstsein in der Öffentlichkeit.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 91 - 100 von 106

Suche

Newsletter abbonieren

von NFI Newsletter abmelden

Termine

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930311 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30