Menu Content/Inhalt
Home
NEWS
WELT-UMWELTTAG 2016: Auch der Tourismus muss umweltfreundlicher werden!
Presse - Pressemeldungen
Image
©Fotolia/Sergej Khackimullin   

Wien, 1.6.2016

1,184 Milliarden touristische Ankünfte weltweit. Die aktuellen Statistiken der Internationalen Tourismusorganisation UNWTO weisen ein Wachstum der internationalen Ankünfte und der touristischen Einkünfte aus. Das freut die Tourismusbranche, hat jedoch auch massive ökologische Auswirkungen auf unseren Planeten. So trägt insbesondere der Flugverkehr wesentlich zum Klimawandel bei. Die Naturfreunde Internationale fordert die Verantwortung aller Beteiligten ein: von der Tourismusindustrie über die politischen EntscheidungsträgerInnen bis hin zu den Reisenden selbst.

Weiter …
 
30 JAHRE NACH TSCHERNOBYL: HÖCHSTE ZEIT FÜR EINE NACHHALTIGE ENERGIEWENDE IN EUROPA!
Presse - Pressemeldungen
Image
©fotolia / jonas ginter   

Wien, 21. April 2016

Anlässlich des 30. Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl fordert die Naturfreunde Internationale die aktive Umsetzung einer nachhaltigen Energiewende in Europa. Ein wesentlicher Hebel dazu sind die Einführung von CO2-Steuern sowie Kostenwahrheit für Atomkraftwerke.  

Weiter …
 
Menschenrechte im Tourismus: Herausforderungen erkennen und meistern
Presse - Pressemeldungen
Image

Praxis-Austausch anhand aktueller Analysen aus Mexiko, Vietnam und Myanmar

Berlin, 08. März 2016

Der Roundtable Human Rights in Tourism bringt auf der ITB erstmals die weltweiten Vorreiter bei menschenrechtlichen Wirkungsanalysen im Tourismus in einem Podiumsgespräch zusammen und ermöglicht so das gegenseitige Lernen und den Austausch innerhalb der Branche.

Weiter …
 
Europäische Koalition fordert die Verpflichtungen von Paris einzuhalten
Schwerpunktthemen - Europapolitik
EU Coalition for Higher Ambition

Ein großer Zusammenschluss von Unternehmen, Städten, Gewerkschaften und NGOs fordert die EU-EntscheidungsträgerInnen auf, gemäß dem Abkommen von Paris zu handeln und dafür zu sorgen, dass die EU-Klimapolitik die beschlossenen Ziele umsetzt.

Diese neue, informelle „Koalition für mehr Ehrgeiz“ (Coalition for Higher Ambition) ist ein nie dagewesener Zusammenschluss von Stakeholdern, die zusammen Einfluss auf die Staats- und Regierungschefs ausüben wollen, bevor sich diese am 4. März zum Rat „Umwelt“ und am 17.-18. März zum Europäischen Rat zusammenfinden. Es handelt sich dabei um die größte und vielfältigste Gruppierung zu diesem Thema in Europa.

Weiter …
 
KINDERRECHTE ACHTEN – AUCH IM TOURISMUS
Presse - Pressemeldungen
Image

Erklärvideo von Naturfreunde Internationale – respect & ECPAT Österreich: 3 Minuten für den Kinderschutz!

Wien, 18. Februar 2016


Kinderarbeit. Sexuelle Ausbeutung von Kindern. Kinderhandel. Die Rechte der Kinder werden nach wie vor in vielen Ländern missachtet. Was Reiseveranstalter, aber auch die TouristInnen selbst zum Schutz von Kindern beitragen können, zeigt das soeben erschienene Kurzvideo der Naturfreunde Internationale – respect und ECPAT Österreich. Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit für den Kinderschutz!

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 31 - 40 von 87

Suche

Newsletter





Termine

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
272829301 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Shop


Zeige alle Produkte
Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.