Menu Content/Inhalt
Home arrow Publications arrow Downloads

Publications

Downloads Home »  Sustainable Tourism

DocumentsDate added

Order by : name | date | hits [ ascendent ]
file icon Dossier: Overtourism
642.39 KB    04.07.2018
Wie ist es zum „Over-Tourism“ gekommen? Welche Lösungsansätze gibt es? Welche Rolle spielt unser Konsum- und Reiseverhalten? Und wie viele TouristInnen verträgt die Welt? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Dossiers.
file icon Eine Seefahrt, die ist lustig …!?
363.85 KB    05.02.2018

Ein Blick hinter die Kulissen des Kreuzfahrttourismus

Sprachen: DE

file icon Dossier: Sustainable Development Goals (SDGs) & Tourismus
553.57 KB    20.11.2017

Der Tourismus wird in der Agenda 2030 explizit erwähnt. Die notwendige Transformation in eine gerechte Welt für alle Menschen kann nur dann gelingen, wenn auch eine grundlegende Wende hin zu einem fairen Tourismus gelingt, der das Wohl der Menschen und der Umwelt im Auge behält.

 Sprachen: DE

file icon Social Media auf Reisen – Dein Beitrag zu Fairness im Tourismus
464.1 KB    28.02.2017

Was haben Facebook & Co. mit fairem Reisen zu tun?

Eine schnelle Nachricht aus dem Urlaub nach Hause, mit einem Foto vom Hotel, vom Strand, vom Markt … Das Smartphone oder Tablet ist auf Reisen mit dabei und wir wollen unsere Erlebnisse mit unseren FreundInnen zu Hause teilen.

Mit unseren Nachrichten und Bildern geben wir ein ganz persönliches, subjektives Bild unseres Urlaubslandes und unserer GastgeberInnen weiter – positiv wie negativ. Anregungen und Denkanstöße zum fairen Umgang mit Social Media auf Reisen gibt der Folder „Social Media auf Reisen – Dein Beitrag zu Fairness im Tourismus“.

 

Sprachen: Deutsch

file icon Wegweiser durch den Labeldschungel im Tourismus (3.Neuauflage!)
1.36 MB    20.09.2016

Der handliche Label-Guide hilft Ihnen, Urlaubsangebote zu wählen, welche die Menschenrechte respektieren, die Umwelt schonen und den Einheimischen in den besuchten Regionen einen effektiven Nutzen bringen. So leisten Sie bereits beim Buchen einen aktiven Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung im Tourismus.

 

Sprachversionen:

file icon Dossier: Kommunikation von CSR im Tourismus
660.6 KB    10.03.2016

Immer mehr Unternehmen nehmen ihre ökologische, wirtschaftliche und soziale Verantwortung wahr. Auf der anderen Seite setzen sich Reisende und KundInnen zunehmend mit Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes sowie mit sozialen und wirtschaftlichen Aspekten des Reisens auseinander. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, ihre Leitsätze und ihr Engagement sowie ihre Aktivitäten zu CSR und Nachhaltigkeit nach außen zu kommunizieren. Es gilt, sich klar zu positionieren, Vertrauen gegenüber den KundInnen aufbauen, sich gegenüber Mitbewerbern zu profilieren. Dieses Dossier gibt Tourismusunternehmen – vom Beherbergungsbetrieb bis zum Reiseveranstalter – Tipps für eine erfolgreiche CSR-Kommunikation, weiterführende Informationen sowie Beispiele aus der Praxis.

 Sprachen: Deutsch

file icon Dossier: Fit in die Zukunft
276.17 KB    18.12.2015

Ältere ArbeitnehmerInnen im Tourismus

  Im Tourismus ist der Anteil junger MitarbeiterInnen überdurchschnittlich hoch. Laut Österreichischem Wirtschaftsministerium liegt der Anteil der Unter-25-Jährigen im Gastgewerbe – bei durchschnittlich 170.000 Beschäftigten – mit 26,1 % fast doppelt so hoch wie in der gesamten Wirtschaft. Der Anteil der über 45-Jährigen hingegen ist deutlich geringer. Viele Mitarbeitende sehen den Tourismus zudem als eine Übergangsbranche. Körperlich schwere Arbeit, unregelmäßigeArbeitszeiten, Schicht- und Wochenenddienste bringen viele Mitarbeitende dazu, die Branche bereits vor dem 35. Geburtstag wieder zu verlassen.

Sprachen: Deutsch

file icon Dossier: Women in Tourism
386.65 KB    18.11.2015
In 1995, the World Conference on Women took place in Beijing. Twenty years later, the time frame for achieving the UN Millennium Development Goals is coming to an end. The goals were set up in 2000, one of them aimed to “promote gender equality and empower women”. Especially tourism can also play a vital role in achieving this target.

But which role do women have in tourism? And how can tourism help to empower women and promote gender equality? We will have a look at real life and present regional and international initiatives which endeavour to empower women in tourism.
 
Languages: 
file icon Dossier: Geschäftsreisen – nachhaltig erfolgreich!
541.88 KB    16.12.2014

Die umweltfreundlichste Geschäftsreise ist die, die nicht angetreten wird. Dies soll nicht als unrealistische Forderung nach einer gänzlichen Streichung von Geschäftsreisen verstanden werden, sondern als Anregung, das Management geschäftlicher Reisen zu überdenken. Wie Dienstreisen in der Praxis umweltverträglicher, effizient und kostengünstig gestaltet werden können, zeigt das Dossier „Geschäftsreisen – nachhaltig erfolgreich!“.

 

Sprachen: DE

file icon Travelling Respectfully
1.52 MB    13.10.2014

The brochure, Travelling Respectfully - Tips for fair travel, aims to encourage reflections on the impact of tourism and make the most important aspects of “sustainable” tourism com- prehensible – in a humorous way and with many useful tips.

Languages:

<< Start < Prev 1 2 3 4 5 Next > End >>
Results 1 - 10 of 50

Search

NFI Newsletter subscription

  unsubscribe from Newsletter

Dates

September 2018
M T W T F S S
27282930311 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30