Menu Content/Inhalt
Home arrow Press arrow Geschäftsreisen – nachhaltig erfolgreich!
Geschäftsreisen – nachhaltig erfolgreich!
Image
Wien, 15. Dezember 2014
Die umweltfreundlichste Geschäftsreise ist die, die nicht angetreten wird. Dies soll nicht als unrealistische Forderung nach einer gänzlichen Streichung von Geschäftsreisen verstanden werden, sondern als Anregung, das Management geschäftlicher Reisen zu überdenken. Wie Dienstreisen in der Praxis umweltverträglicher, effizient und kostengünstig gestaltet werden können, zeigt das aktuelle Online-Dossier „Geschäftsreisen – nachhaltig erfolgreich!“ der Naturfreunde Internationale – respect auf.

Immer mehr Unternehmen schreiben Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeit auf ihre Fahnen. Doch wie sieht es mit der Nachhaltigkeit auf Geschäftsreisen aus? In Deutschland etwa geben mehr als die Hälfte der Unternehmen an, dass „Nachhaltigkeit von Geschäftsreisen“ für sie ein Thema ist. Wirklich konsequent berücksichtigt wird es aber nur von 8% der Unternehmen – so das Ergebnis einer Umfrage von Travel Management Companies unter Mitgliedern des Deutschen Reise Verbands (DRV).

Die Online-Publikation „Geschäftsreisen – nachhaltig erfolgreich“ der Naturfreunde Internationale – respect erklärt, was ein nachhaltiges Reisemanagement ausmacht und wie es in der Praxis umgesetzt werden kann. Es sind nur fünf Schritte zur nachhaltigen Geschäftsreise!

Das Dossier steht auf der Website der Naturfreunde Internationale – respect zum Download bereit unter: www.nf-int.org/biblio/dossiers

 


Die Erstellung des Dossiers wurde gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit.

Die NFI ist der internationale Dachverband der Naturfreundebewegung mit mehr als 50 Mitgliedsorganisationen und rund 500.000 Mitgliedern. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Gestaltung und Umsetzung einer Nachhaltigen Entwicklung von Umwelt und Gesellschaft. Die NFI ist Mitglied der „Green 10“, ein Zusammenschluss der zehn führenden Umwelt-NGOs, die auf EU-Ebene aktiv sind. Die Marke „respect“ steht für die umwelt- und entwicklungspolitische Stimme der NFI im Tourismus.


Kontakt:

Cornelia Kühhas
Naturfreunde Internationale, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0)1 89 23 877-13

E-Mail: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it | www.nf-int.org


Anita Pinter
Naturfreunde Internationale, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0)1 89 23 877-24
E-Mail: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it | www.nf-int.org

 

Share this:

 

Search

Newsletter





Dates

October 2017
M T W T F S S
2526272829301
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Shop


List All Products
Show Cart
Your Cart is currently empty.