Menu Content/Inhalt
Böhmerwald - Šumava
Image
Foto: R.Hofrichter

Rauschende Wälder und steinerne Meere im Herzen Europas
"Šumava", die Rauschende, nennt man ihn in Böhmen, nach dem Rauschen des Windes in den endlos scheinenden Wäldern.
"Šumava": der Böhmerwald, eines der ältesten Gebirge Europas, besticht immer noch durch seine Ursprünglichkeit und seine vielfältige Fauna und Flora.

Kristalline Urgesteine bilden seinen Untergrund und bedingen die sauren Böden mit ihrer charakteristischen Vegetation, während die Formen der Landschaft während der letzten Eiszeit geprägt wurden: Durch den Wechsel von Frieren und Tauen wurden die Böden gelockert und gerieten in Bewegung, sodass das Lockermaterial weitgehend abgetragen wurde. Dadurch wurden die großen Blocksteine freigesetzt, die teils liegen blieben, teils talwärts glitten und sich in mächtigen Blockhalden wie dem Steinernen Meer sammelten. In den Hochlagen schürften kleine Gletscher Kare aus, in denen heute etliche Seen liegen, malerisch eingebettet in dichte Wälder und von Sagen und Geschichten umwoben.

Image
Foto: Andrea Lichtenecker
Image
Foto: G. Pillwein
 

Search

Newsletter





Dates

June 2017
M T W T F S S
2930311 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Shop


List All Products
Show Cart
Your Cart is currently empty.