Menu Content/Inhalt
Pannonische Sanddünen
Image
Foto: Andrea Lichtenecker

"Natura Trail Pannonische Sanddünen": Durch die Trockenrasen des Marchfeldes
Mitten im intensiv genutzten Marchfeld liegt ein kleinflächiger, relativ naturbelassener Landschaftsraum mit Sandstandorten, Trockenrasen und wärmeliebenden Wäldern.

Die Sande wurden während der letzten Eiszeit von den mächtigen Kies- und Sandbänken der Donau und der March angeweht. Als die Eiszeit vor rund 10.000 Jahren einem wärmeren und feuchteren Klima wich, bildete sich allmählich eine Pflanzendecke auf den Flugsanden aus.

Mit Beginn der Steinzeit begann der Mensch, die Wälder zu roden, sodass die Winderosion wieder einsetzte. So bildeten sich charakteristische Dünenstandorte aus, auf denen infolge der Umlagerung des vom Wind verblasenen Sandes in Kombination mit Hitze und Trockenheit nur wenige, sehr spezialisierte Pflanzen wachsen können.

Image
Folder "Pannonische Sanddünen"
Image
Foto: Andrea Lichtencker
 

Search

Newsletter





Dates

December 2017
M T W T F S S
272829301 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Shop


List All Products
Show Cart
Your Cart is currently empty.