Menu Content/Inhalt
2018/19 - Senegal/Gambia
Infos aus der Landschaft des Jahres 2018/2019 – Senegal/Gambia (15)
Image

© Mamadou Mbodji

 Jugendliche aus der Landschaft des Jahres besuchen Dakar 

Zum Gelingen der Auftaktveranstaltung der Landschaft des Jahres Senegal-Gambia trugen wesentlich auch die Schülerinnen und Schüler des Collège d’Enseignement Moyen (Mittelschule) von Koumbidja Socé bei Koungheul bei. Über eine Exkursion nach Dakar, zu der nun SchülerInnen vom Vorstand von ASAN eingeladen wurden, berichtet ihr Begleitlehrer Mahamadou Lamine Fall:
Im Rahmen ihrer jährlich stattfindenden Schulexkursionen verbrachten Schülerinnen und Schüler des Collège d’Enseignement Moyen von Koumbidja Socé, dem Austragungsort der Auftaktveranstaltung zur Landschaft des Jahres, zwei Tage, am 8. und 9. Juni, im Naturfreundehaus „Maison Alioune Diagne Mbor“ in Petit Mbao, von wo aus sie Dakar und seine Umgebung besichtigten. 

Weiter …
 
Infos aus der Landschaft des Jahres 2018/2019 – Senegal/Gambia (14)
Image

© Mama Africa

„Mama Africa“ — Urlaub bei Freunden

Ungefähr 300 Kilometer von Janjanbureh, dem gambischen Zentrum der Landschaft des Jahres, Richtung Westen, machten die TeilnehmerInnen der Pilotreise „Tour d’Horizon“ im Januar 2018 einen kurzen Besuch bei „Mama Africa“ und schlossen schnell Freundschaft mit der gambischen Künstlerin Isha Fofana – „Mama Africa“ – und ihrem deutschen Ehemann Bernd Ax. „Mama Africa“ ist nicht nur eine exquisite Ferienanlage, sondern auch ein Sozialprojekt.

Weiter …
 
Infos aus der Landschaft des Jahres 2018/2019 – Senegal/Gambia (13)
Image

© JUST ACT

Aktuelles von JUST ACT, Partnerorganisation der NFI in der Landschaft des Jahres

Die NFI hat schon mehrfach über ihre Partnerorganisation in Gambia berichtet (JUST ACT – Janjanbureh Uniting Sustainable Tourism And Community Training), zuletzt im Blog über die Naturfreunde-Reise „Tour d’horizon“ im Januar 2018 (Interview mit dem Direktor der Organisation, Omar Jammeh, in Deutsch, Englisch und Französisch ---> ) und im Info-Mail Wissenschaft (in Deutsch).
 
Dabei ging es um die Arbeit von JUST ACT im nachhaltigen Tourismus. Diese findet derzeit im Rahmen des Programms „The Gambia Youth Empowerment Project“ (2017 – 2021) statt, das von der EU und dem ITC (International Trade Centre) finanziert wird, „um die Schaffung von Arbeitsplätzen zu fördern und die langfristige wirtschaftliche Nachhaltigkeit für Gambia zu unterstützen“.
Weiter …
 
Infos aus der Landschaft des Jahres 2018/2019 – Senegal/Gambia (12)
Image

© Doris Banspach

Die Women’s Initiative Gambia in Njaw
Bei ihren Reisen in afrikanische Länder interessieren sich Naturfreundinnen und Naturfreunde besonders für die Rolle der Frauen und besuchen regelmäßig herausragende Frauenprojekte. Anlässlich der „Tour d’Horizon“ im Januar 2018 hatten die TeilnehmerInnen Gelegenheit, eine besonders beeindruckende Frauenvereinigung kennen zu lernen. Über den Besuch hat Arlette Orry einen Beitrag für die aktuelle Ausgabe der französischen Naturfreundezeitung verfasst. Mit Erlaubnis der Autorin und der Redaktion drucken wir diesen Text hier ab:

Weiter …
 
Infos aus der Landschaft des Jahres 2018/2019 – Senegal/Gambia (11)
Image

© ASAN

Landschaft des Jahres Senegal /Gambia - Mit voller Fahrt voraus!
Nach einer großartigen Eröffnungsfeier mit 800 TeilnehmerInnen aus 11 Ländern sind die Motivation und die Erwartungen in der Region groß. Umso wichtiger ist es, rasch die nächsten Schritte zu setzen, um tatsächlich zu einer nachhaltigen Entwicklung der Region beizutragen. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten bleiben die Baumpflanzungen in ausgewählten Dörfern, die von afrikanischen und europäischen NaturfreundInnen gemeinsam mit der Bevölkerung initiiert wurden.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 18

Suche

Newsletter abbonieren

von NFI Newsletter abmelden

Termine

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30311 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2